Schwangerschaftsupdate: Gender Reveal und Halbzeit!

Nach meinem ersten Schwangerschaftspost Ende März wollte ich eigentlich schon viel früher ein Update schreiben, doch wir renovieren ja momentan das Haus meines Papas, um dort vielleicht vor oder spätestens ein paar Wochen nach der Geburt einzuziehen. Das Ganze nimmt deutlich mehr Zeit in Anspruch als gedacht. Deswegen gibt es erst jetzt – kurz nach […]

Email this to someonePrint this pageTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+

Ab jetzt für 2 trainieren – Ich bin schwanger!

Das Jahr 2017 ging für mich genauso turbulent los, wie das Jahr 2016 endete. Der Gesundheitszustand meines Vaters hatte sich seit Dezember radikal verschlechtert und leider verstarb er nach kurzer schweren Krankheit am 18. Februar 2017. Nach einer Eileiterschwangerschaft im August, die notoperiert werden musste und mich zu 2 Monaten Sportpause verdonnerten, fand ich im […]

Email this to someonePrint this pageTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+

Wieso so viele Mädels angeblich unzufrieden sind mit sich

Kennst du in deinem Bekanntenkreis ein Mädel, das ganz aufrichtig und ohne Umschweife sagt „Ich mag meinen Körper!“, „Das bisschen Speck stört mich jetzt nicht mega.“ oder gar „Ich liebe mich, so wie ich bin!“. Also ich kenne kaum jemanden. Ich glaube allerdings nicht, dass das daran liegt, dass tatsächlich kaum jemand in meinem Umfeld […]

Email this to someonePrint this pageTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+

Der Moment als CrossFit „mehr“ wurde als nur körperliches Training

Seit Januar mache ich CrossFit regelmäßig. Zwei Trainingseinheiten im Dezember brachten mir mit den schlimmsten Muskelkater meines Lebens und seit ich im Januar den sogenannten „Fundamentals“ Kurs , sprich den Einsteigerkurs, um alle Grundagen zu lernen, absolviert habe, gehört Muskelkater eigentlich zu meinem ständigen Begleiter. An manchen Tagen nervt es, aber die meiste Zeit liebe […]

Email this to someonePrint this pageTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+

Wie ich durch Hypnose endlich von meiner „Cola-Sucht“ wegkam

Cola ist nicht gerade das gesündeste Getränk und als Frau mit 1,65 m Größe hat man auch nicht gerade einen Kalorienverbrauch pro Tag bei dem man es sich leisten kann, jeden Tag 1/2 oder 1 oder gar 2 Liter zu trinken. Ich vermute, dass ein Großteil meiner Speckröllchen auch hauptsächlich auf meinen Cola-Konsum zurückzuführen sind. […]

Email this to someonePrint this pageTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+