Fit Food Friday: Dreierlei Ofengemüse

Heute gibt es ein praktisches Food-Prep Rezept für alle, die gerne Gemüse essen. Ihr könnt es entweder vegan, vegetarisch oder mit Fleisch zubereiten. Je nachdem, was ihr gerne esst oder zu was ihr das Ofengemüse kombinieren wollt.

 

IMG_5287D

 

Da leider Zuhause unser Internet seit gestern spinnt, gibt es das ‪#‎fitfoodfriday‬ Rezept erst am Montag. Ich hatte es am Freitag bereits auf den Social Media Kanälen geteilt. Doch um es in der lovetobefit.de App zu sehen, wollte ich es auch ganz offiziell nochmal als Blogpost veröffentlichen. Das ist ein wenig nachhaltiger, da der Beitrag auf den Social Media Kanälen schnell wieder in der Versenkung verschwindet. Sorry für die Verspätung!

Zutaten (für 2 große Bleche – perfekt als Food Prep Rezept!!)
1 kg Karotten
1 Kohlrabi
1 Packung Cherry-Tomaten
2 große Zucchini

Olivenöl, Gewürze nach Wahl (bspw. Rosmarin frisch)

Zubereitung:

D

Veggie

D

1⃣ Alles an Gemüse in Stücke schneiden! Das feste Gemüse wie Karotten und Kohlrabi möglichst klein, weil es eine längere Garzeit hat als bspw die Zucchini!

2⃣ Danach alles in eine große Schüssel packen. 3-4 EL Olivenöl, Gewürze nach Wahl (ich hatte frischen Rosmarin, Salz, Pfeffer und Paprikagewürz) dazugeben und in der verschlossenen Schüssel durchschütteln, bis alles verteilt ist! Meine Schüssel war etwas klein, daher habe ich den Schritt einfach mit dem übrigen Gemüse nochmal wiederholt.

3⃣ Alles auf zwei mit Backpapier bedeckte Backbleche geben und bei 200 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 45 Minuten in den Backofen geben! Ihr könnt durch Einstechen mit einem scharfen Messer sehen, wie weich das Gemüse ist und ggf. die Backzeit noch ein wenig nach oben korrigieren.

Das war die Basic Variante für Veganer!

Veggie-Variante:

D

IMG_5239

D

Für die Veggie-Variante gebt ihr noch 1 Packung light-Feta bröckelig über eins der Bleche (2 Packungen, wenn ihr beide Bleche Veggi gestalten wollt)! Ich fand diese Variante am allerbesten!

D

Veggie

D

Fleisch Variante:

D

Veggie

D

Für die Fleischesser habe ich Hähnchenschenkel auf das Gemüse gegeben! Spart Energie und Töpfe/Pfannen! Sie könnt ihr einfach drauflegen und mitgaren. Ich hatte sie die ganzen 45 Minuten mit im Ofen und sie sind null trocken geworden.

D

Veggie

D

Das Ergebnis ist super lecker und sättigt lange! Als Beilage hatte ich übrigens zwei EL Sour Cream daneben. Super Yummy!

Viel Spaß beim Nachkochen!!

 

D

 

D

Email this to someonePrint this pageTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.