Fit Food Friday: Gemüsenudeltopf (inkl. Thermomixrezept)

Heute gibt es mal wieder ein Veggie-Gericht für Euch! Leckere Möhren, Zucchini und Kidneybohnen ergeben mit Nudeln und passierten Tomaten ein frisches und gesundes Abendessen! Super für Foodprep geeignet! 

D

zutaten

D

 

Zutaten:

1 Knoblauchzehe

1 El Olivenöl

2 Möhren

1 Zucchini

500 Grann passierte Tomaten

160 Gramm Nudeln (z.B. Gmelini)

1 Dose Kidneybohnen

50 Gramm geriebener Parmesan

Salz & Pfeffer

1 TL Gemüsebrühpulver

1 EL getrockneter Thymian und 1 EL getrockneter Basilikum

D

Gemüsenudelsuppe

D

Zubereitung (auch für den Thermomix)

  1. Knoblauchzehe kleine hacken (oder im Thermomix 5 Sekunden Stufe 5).
  2. Möhren, Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und die Möhren, Zucchini mit dem Knoblauch andünsten. Mit dem Thymian und dem Basilikum würzen. (Thermomix: Öl, Möhren, Zucchini, Thymian und Basilikum 3 Minuten/120 Grad/Linkslauf Rührstufe erhitzen).
  3. 600 Gramm Wasser, passierte Tomaten und das Brühpulver hinzufügen und erhitzen (Thermomix: 7 Minuten/Varoma, Linkslauf Rührstufe). Nun die Nudeln hinzufügen und ca. 15 Min einköcheln lassen. (Thermomix: 14 Minuten, Varoma, Linkslauf Rührstufe)
  4. Die Kidneybohnen abwaschen und nun dazugeben und nochmal 2 Minuten erwärmen. (Thermomix: 2 Minuten, Varoma, Linkslauf Rührstufe)

 

Mit Salz & Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren mit Parmesan servieren.

 

Merken

Email this to someonePrint this pageTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+

2 comments on “Fit Food Friday: Gemüsenudeltopf (inkl. Thermomixrezept)

  1. Danke für das Rezept. Da ich einen Thermomix daheim habe, werde ich das Rezept einmal ausprobieren. Finde es gut, wenn die Anzahl der Zutaten nicht allzu groß ist.
    Werde dir berichten, wie es geschmeckt hat.
    Grüße Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.