lovetobefit.de-tested: Der Nike Free RN Flyknit

Als ich mich im April auf den Weg zur FIBO machte (Beitrag zur FIBO folgt demnächst noch), trudelte zuhause bei mir ein tolles Päckchen von Runners Point ein. Darin enthalten war der nagelneue Nike Free RN Flyknit, den ich parallel zum offiziellen Launch direkt testen durfte. Was das Besondere und „Neue“ an dem Schuh ist und wie ich das Tragegefühl finde, könnt ihr jetzt nachlesen.

D

Nike Free RN Flyknit

D

Die Optik finde ich super cool und ich wurde direkt an den ersten paar Tagen, an denen ich den Schuh trug mehrfach angesprochen. Ihr findet den Schuh in „meiner“ Farbe und noch drei weiteren tollen Farben hier.

Wie bei mittlerweilen vielen Laufschuhen ist die Lasche fest vernäht. Bei einigen Schuhen ist das kein Problem, bei manchen wird es mir dann schnell „zu eng“ im Schuh, da ich einen hohen Spann habe. Bei den Nike Free RN Flyknit ist es grenzwertig für mich. Mit dünnen Socken kein Problem, mit dickeren fühlt sich mein Fuß nicht wohl. Wenn man das aber weiß, kann man ja entsprechend wählen 😉 .

D

Nike Free RN Flyknit

D

Toll finde ich, dass die Schuhe sehr leicht sind durch das gewebte Material, das sich an die Fußform anpasst, gerade rechts und links vom Fuß nicht eingeengt wird. Das passt auf jeden Fall zu den Nike Free Produkte, die ja Richtung „Barfußlaufen“ gehen im Vergleich zu vielen schweren und unflexibleren Modellen. Ich hatte sogar schon beim normalen Gehen das Gefühl, dass ich wie barfuß laufe. Sehr, sehr angenehm.

D

Nike Free RN Flyknit

D

Die Neuerung an diesem Modell ist die Sohle mit der „Tri-Star Auxetic Geometrie“. Mit der was? Ja genau, so ähnlich habe ich auch die Augenbrauen hochgezogen, als ich das das erste Mal gelesen habe 😀 . Auf Deutsch heißt das, dass sie genauso flexibel ist, wie unsere echte Fußsohle selbst. Sie wird kürzer und länger und immitiert dadurch quasi die von der Natur an unsere Füße gegebenen Eigenschaften. Der Print auf der Innensohle „RUN NATURAL“ passt daher echt hervorragend!

D

DSC01405

D

Nike Free RN Flyknit

D

Wie das Ganze aussieht, könnt ihr in diesem kurzen Video am besten sehen:

D

Optisch sollte man sich auf jeden Fall ein paar tiefe Laufsocken dazu holen, da der Schuh am Fuß so am besten aussieht (meiner Meinung nach).

D

Nike Free RN Flyknit

D

Ich werde meinen neuen Nike Free RN Flyknit auf jeden Fall noch bei dem ein oder anderen Workout und Testlauf einweihen und bedanke mich bei Runners Point für die freundliche Zusammenarbeit und Kooperation.

Email this to someonePrint this pageTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.