Adventskalender Tag 4: „Fit bis Xmas“

Adventskalender Tag 4: „Fit bis Xmas“

Na? Freust du dich schon auf die gesunden Plätzchen, die wir bald backen? Doch bevor es soweit ist, wird der Ofen erstmal anderweitig eingeheizt – nämlich für leckeres Ofengemüse.

 

 

 

Bei der Zusammenstellung der Adventschallenge habe ich bewusst nur simple Aufgaben gewählt, damit ihr sie auch wirklich integrieren könnt. Ich habe mein Gemüse lange Zeit nur gekocht oder gedampfgart, doch nie im Ofen gemacht, dabei finde ich eigentlich, dass das sooo unglaublich lecker und einfach ist, dass man es definitiv mindestens einmal die Woche machen kann. Entweder ein Blech nur für sich allein, das man dann auf 2-3 Mahlzeiten verteilt aufessen kann oder sich einfach mit einer zweiten Person teilt. Oder du schiebst noch ein weiteres Blech in den Ofen, sobald 3-4 Personen an den Tisch kommen.

Tagesaufgabe: Bereite dir ein Blech Ofengemüse als Abendessen zu!(Rezepte, Ideen findest du weiter unten)

Für die, die Ofengemüse schon kennen, ist die heutige Herausforderung, das Ofengemüse mal mit einer völlig neuen Zutat zuzubereiten.

Wie wäre es mal mit Roter Bete aus dem Ofen oder Radieschen? Ich habe dir unten wieder Rezepte verlinkt, die du nachmachen kannst (u.a. für Radieschen) und eine Baukastenanleitung, was du alles benötigst für Ofengemüse. Je nach Gewürzen und Ölen kann man Ofengemüse nämlich immer wieder neu interpretieren und geschmacklich abändern, so dass es nie langweilig wird. Hierzu habe ich dir unten eine Übersicht mit 4 leckeren Kombinationsmöglichkeiten kreiert!

Rezeptideen:

Röst-Radieschen

Ofengemüse mit Feta & Lachs

Lachsgemüse auf Quinoaallerlei von Hannah

 

Baukasten für Ofengemüse sowie 4 leckere Kombinationen (deutsch, asiatisch, maxikanisch & italienisch)

 

 

Na? für was hast du dich entschieden?

 

Related Posts

0 comments

Leave your reply