Gnocchi Pfanne mit Hüttenkäse-Feta-Dip

Aufgrund eines Rezepts aus dem Lecker Magazin, habe ich diese Gnocchi Pfanne mit Zucchini, Kirschtomaten und Hüttenkäse-Dip kreiert! Es geht rucki-zucki und ist daher besonders geeignet, wenn es abends mal schnell gehen muss. 

Zutaten: 

1 Packung Gnocchi aus dem Kühlregal (in der Regel 400 Gramm)

1 Zucchini

250 Gramm Cocktailtomaten

1 Becher Hüttenkäse (250 Gramm)

1 Feta (200 Gramm)

Salz, Pfeffer, etw. Öl zum Anbraten

 

Zubereitung:

 

Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.

Ihr benötigt eine beschichtete Pfanne und gebt 1 TL Öl Eurer Wahl rein. Ich habe leckeres Olivenöl frisch aus Griechenland verwendet!

Nun werden alle Zutaten nacheinander angebraten in der Pfanne. Erst die Gnocchi, dann die Zucchini sowie Kirschtomaten dazugeben. Während alles bei geringer Hitze ca. 5 Minuten weiterbrät, bereitet ihr den Dipp zu.

Hierzu zerbröselt ihr den Feta in kleine Stücke und mengt ihn gemeinsam mit Salz und Pfeffer mit einer Gabel unter den Hüttenkäse.

Nun richtet ihr alles zusammen an (siehe Bild). Ich sag ja: Rucki-Zucki geht es und schmeckt wirklich suuuuper gut.

Pro Portion, wenn ihr die Menge halbiert, erhaltet ihr folgende Nährwerte:

774 kcal, 79 Gramm Kohlenhydrate, 42,5 Gramm Protein, 31 Gramm Fett

 

Wer den Proteingehalt noch erhöhen möchte, kann dazu natürlich auch gerne noch ein paar Schinkenwürfel anbraten. Ich finde 42,5 Gramm Eiweiß allerdings mehr als ausreichend und genieße daher gerne dieses Veggie-Gericht!

2 comments on “Gnocchi Pfanne mit Hüttenkäse-Feta-Dip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.