Gesunde Rüblimuffins

Gesunde Rüblimuffins

Ich liebe Rüblikuchen oder -muffins total! Man kann die Spezialität auf verschiedenste Weise zubereiten. Ich habe mich an eine Variante ohne Industriezucker und normalem Mehl versucht. Dem Mann und der Tochter schmecken sie hervorragend und sie werden uns die Zeit bis Ostern noch versüßen! Wenn ihr wollt, dann backt sie doch für Euren Osterbrunch direkt mal nach!

gesunde_Rüblimuffins

Zutaten für 9 Stück:

  • 2 Möhren
  • 50 Gramm Pekannüsse
  • 60 Gramm Kokosflocken
  • 7 Datteln (ca. 50 Gramm)
  • 2 TL Zimt
  • 110 Gramm Mandelmehl
  • 60 Gramm Kokosöl (flüssig/geschmolzen)
  • 2 Eier
  • 3 EL Honig
  • 1 TL Backpulver
  • 50 Gramm weiße Schokolade, zum Garnieren etwas Pistazien gehackt
  • 9 Silikonmuffinformen (hier lassen sich die Muffins perfekt herauslösen)

Zubereitung (mit und ohne Thermomix):

mit Thermomix

Die Möhren geschält und in Stücken in den Mixtopf. Dazu die Datteln und die Pekannüsse und alles 8 Sek. Stufe 6 kleinhäckseln.

Nun alle weiteren o.g. Zutaten dazu und 20-30 Sekunden bei Stufe 3,5, Linkslauf verrühren.

In die 9 Muffinförmchen füllen und 20 Minuten bei 180 Grad im Backofen garen.

Nach dem Abkühlen die weiße Schokoladen schmelzen (entweder in der Mikro oder im Wasserbad) und mit einem Pinsel auf den Muffins verteilen. Zur Deko könnt ihr zB gehackte Pistazien darauf geben oder ein Topping Euer Wahl (zB Marzipanmöhre, etc.)

ohne Thermomix

Die Möhren schälen und fein reiben. Die Datteln sehr klein würfeln und die Pekannüsse hacken (oder in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz klein“schlagen).

Alle Zutaten in einer Rührschüssel vermengen und gründllich durchkneten – entweder von Hand oder mit einem Handrührgerät mit Knethaken.

Nach dem Abkühlen die weiße Schokoladen schmelzen (entweder in der Mikro oder im Wasserbad) und mit einem Pinsel auf den Muffins verteilen. Zur Deko könnt ihr zB gehackte Pistazien darauf geben oder ein Topping Euer Wahl (zB Marzipanmöhre, etc.)

Teigmasse die 9 Muffinförmchen füllen und 20 Minuten bei 180 Grad im Backofen garen. Fertig sind gesunde Rüblimuffins für das Osterbrunchbuffet oder auch einfach so für Zwischendurch!

Zu den anderen Osterrezepten geht es hier entlang:

Gratis Meal Planner Printable

Melde dich jetzt für den Newsletter an und erhalte in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten & Angebote in deine Inbox! NO SPAM!

Invalid email address

Related Posts

0 comments

Leave your reply