Fit Food Friday: Fitness Stracciatella Creme

Auf der Suche nach neuen Ideen für den Fit Food Friday, ist mir aufgefallen, dass ich noch gar kein Dessert veröffentlicht habe bisher. Das wollte ich ganz schnell ändern und daher habe ich mich letzte Woche mal an einen Versuch für ein Protein Dessert gewagt. Es wurde echt lecker, wie ich fand. Heute bekommt ihr das Rezept für die Neukreation, die ich „Fitness Stracciatella Creme“ getauft habe.

D

Straciatella Protein DessertD

Zutaten für 3 Portionen:

3 Eiweiße (Gr. M) – frische Eier!!!

500 Gramm Magerquark

40 Gramm Zartbitter-Raspelschokolade

1-2 TL Süßstoff nach Geschmack

etw. Mineralwasser

Zubereitung:

Zunächst rührt ihr den Magerquark mit Mineralwasser cremig. Ich habe auf 500 gr Magerquark etwa eine kleine Tasse Mineralwasser verwendet. Zu dem Magerquark gebt ihr den Süßstoff sowie die Schokoraspeln und verrührt alles gründlich.

D

Protein DessertD

Nun schlagt ihr die drei Eiweiße sehr steif. Wie ihr an meinem Schneebesen der Küchenmaschine sehen könnt, muss der Eischnee wirklich steif sein, sonst verwässert er schnell wieder.

D

Protein DessertD

Nun gebt ihr die Quarkmasse zum Eischnee und hebt alles unter. Nicht zu feste rühren, damit sich der Eischnee gut mit dem Quark verbindet und nicht zusammenfällt. Vermengt es gründlich. Nun könnt ihr das Ganze in die Servierschälchen geben. Bei mir ergab es drei solcher Weckgläser. Ihr könnt die Portionen natürlich auch auf zwei oder vier ändern. Ich gebe Euch unten die Nährwerte jedoch für 1/3 der Gesamtmenge an. Ich habe die Masse nun ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt gestellt und dann gelöffelt. Eine Portion habe ich erst am nächsten Morgen gegessen. Es war auch noch super lecker, nur ganz unten hatte sich etwas Flüssigkeit abgesetzt, die ich übrig gelassen habe. Zu beachten ist auf jeden Fall, dass ihr ganz frische Eier verwendet, da sie ja roh bleiben und dass ihr das Dessert max. 24 Stunden aufbewahrt aufgrund der Roh-Ei-Komponente.

D

sgsggfggD

Die süßen Weckgläser mit jeweils einem roten, einem grünen und einem türkisen Gummi bekommt ihr übrigens bei Depot (2,49 € haben sie glaube ich gekostet). Wer auf Over-night-Oats steht für den sind die Gläser vielleicht auch eine schöne Alternative.

D

Pro Portion hat das Dessert folgende Nährwerte:

198 Kalorien, 14 Gramm KH, 24 Gramm EW, 4 Gramm Fett

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Tipp: Wer gerne Whey isst, kann zur Erhöhung des Protein-Anteils natürlich noch Whey unterrühren. Außerdem könnt ihr anstelle von Schokolade gerne auch Früchte, Keksstückchen oder andere Dinge unterrühren. Ihr solltet nur beachten, dass sich dann die Nährwerte entsprechend verändern.

 

 

Email this to someonePrint this pageTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+

2 comments on “Fit Food Friday: Fitness Stracciatella Creme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.